IndyCar – Takuma Sato schreibt Motorsport-Geschichte

Takuma Sato wins the Toyota Grand Prix of Long Beach

Takuma Sato schriebe mit seinem Sieg beim Toyota Grand Prix of Long Beach gleich mehrfach Geschichte. Der Ex-Formel 1-Pilot wurde heute zum ersten Japaner, der ein IndyCar-Rennen gewinnen konnte und verhalf so A.J. Foyt Racing endlich wieder zu einem Sieg.
Sato’s Long Beach-Sieg war der 44. Triumph von  A.J. Foyt Racing – und der erste Sieg seit Airton Daré ’s Siegesfahrt auf dem Kansas Speedway am 7. Juli 2002. Den letzten Sieg auf einem Nicht-Oval holte der Chef sogar einst noch selbst, nämlich bei einem Gastspiel der IndyCars im englischen Silverstone – im Jahre 1978…! 
Advertisements