#P1Mag Ausgabe 43 – Die dreifachen Meister

Was für ein Finale, nein, was für ZWEI Finale: Trotz zweier Siege von Rob Huff bei der Titelentscheidung in der Fahrerwertung der Tourenwagen-WM beim Finale in Macau, feierte am Ende Titelverteidiger Yvan Muller seinen dritten Weltmeister-Titel.

Und Tony Stewart gewann nicht einfach den NASCAR Sprint Cup, nein, er ging mit Punkte-Rückstand ins entscheidende Rennen, musste schon früh eine Reparatur durchführen lassen, fiel auf P40 zurück (!) und kämpfte sich bis an die Spitze vor, gewann im direkten Duell gegen den Titelrivalen Carl Edwards das Rennen und sicherte sich den Titel allein durch die größere Anzahl an Siegen im Laufe der Saison. Knapper geht es nimmer, an solchen Rennsonntagen werden Legenden geboren.

Gratulation an Yvan, Tony und alle neuen Meister des Jahres 2011 und ihre Teams, über die P1Mag in Ausgabe 43 auch berichtet.

Ausgabe 43 von P1Mag gibt es WIE IMMER KOSTENLOS, zum Download einfach nur HIER anklicken.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Advertisements