#P1Mag – Deutschlands 5 Weltmeister und 6 Seiten TV-Programm

Was für ein großartiges Jahr für den deutschen Motorsport! Leistete Sebastian Vettel heuer mit seinem zweiten WM-Titel in Folge großartiges in der breiten Öffentlichkeit für unseren Sport, so haben wir seit vergangenem Wochenende mit Stefan Bradl in der Moto2 und Michael Krumm sowie Lucas Luhr in der GT1-WM noch drei weitere Weltmeister zu feiern.

Nimmt man dann noch Motocross-Ass Ken Roczen hinzu, der sich in der MX2-Klasse heuer als das Maß der Dinge zeigte, dann kann man mit der Entwicklung des deutschen Motorsports auf zwei und vier Rädern insgesamt durchaus zufrieden sein.

Erst recht, wenn man noch international bedeutende Meistertitel wie jenen von Dirk Müller in der American Le Mans Series oder von André Lotterer – der ja zudem heuer die 24 Stunden von Le Mans gewann – am vergangenen Wochenende in der Formel Nippon dazu zählt.

Und unsere Gratulation gilt natürlich den fünf Weltmeisteren aus Deutschland, aber darüber hinaus allen Renn- und Rallyeassen, die am Wochenende zu Titelträgern rund um die Welt wurden.

Natürlich berichtet P1Mag über alle Titelentscheidungen. Der PDF-Download von P1Mag Ausgabe 41 kann VÖLLIG OHNE JEDEN KOSTENAUFWAND durch HIER anklicken gestartet werden.

Viel Spaß bei der Lektüre.

Advertisements