Das TV-Programm fürs Wochenende nicht vergessen!

Laut und spektakulär zu, sollte nicht das einzige sein, was unser Sport als Zukunftsperspektive anzubieten hat. Der Klimawandel und seine bisweilen tragischen Auswirkungen ist nicht wegzuleugnen, es wird nicht lange dauern, bis sich gewissen Kreise auf den Motorsport als Umweltsünder einschießen.

Wäre es da nicht eine feine Sache, wenn der Motorsport die Rolle eines Prüfstand für neue, umweltschonendere und Energie effizient nutzende Technologien wäre? Wäre es nicht toll, wenn neue Regelwerke dafür sorgen würden, dass diese Forschungsarbeit voran getrieben würden und der Motorsport dadurch endlich wieder eine größere Rolle in der Vorentwicklung zum Serienbau der Automobilindustrie spielen würde, so wie das vor Jahrzehnten einmal war? Seine Daseinsberechtigung müßte dann nicht erst noch diskutiert werden.

Wir haben die Hintergrundstory dazu, wie in der Formel 1 um ein neues, richtungsweisendes Motorenkonzept gerungen wurde. Und wir lassen natürlich wieder das vergangene Rennwochenende Revue passieren, darunter Jorge Lorenzos faszinierender Sieg beim MotoGP-Lauf in Mugello, wo er die favorisierten Hondas in Ducatis Vorgarten schlug.

Diese Story und viele mehr finden Sie auf 85 Seiten Motorsport aus aller Welt, wie immer redaktionell aufbereitet in Ausgabe Nr. 23.

Sie können die aktuelle Ausgabe von P1Mag KOSTENLOS herunter laden, indem Sie HIER anklicken.

Advertisements