Vettel siegt souverän in Australien


Sebastian Vettel gewann überlegen den Grand Prix von Australian im Albert Park zu Melbourne. Hinter Lewis Hamilton schlug Vitaly Petrov im Kampf um P3 Fernando Alonso und wurde so zum ersten Russen, der bei einem Formel 1-WM-Lauf auf ein Siegerpodest klettern durfte.


Mark Webber enttäuscht Fünfter bei seinem Heim-Grand Prix, Jenson Button, Sergio Perez, Kamui Kobayashi, Felipe Massa und Sébastien Buemi komplettierten die Top Ten.

Ein umfassender Bericht vom Grand Prix von Australien gibt es in der nächsten Ausgabe von P1Mag.

Advertisements