Melandri holt ersten Superbike-WM-Sieg


Marco Melandri holte im winterlich kalten Donington Park seinen ersten Superbike-WM-Sieg, nachdem er den Führenden Jakub Smrz zwei Runden vor Rennende noch überholen konnte. Ähnlich machte es Carlos Checa, der Leon Haslam in den letzten Umläufen den letzten Podestplatz noch abkbnöpfte und seine Tabellenführung so behielt.

Advertisements