Sensation: Rookie Bayne gewinnt das ‚500‘


NASCAR : Der 20-jährige Trevor Bayne gewinnt das Daytona 500 in den letzten zwei Runden vor Carl Edwards, David Gilliland, Bobby Labonte und Kurt Busch. Es war der erste Sieg für die Wood Brothers seit einem Triumph von Elliott Sadler 2001. Bayne ist der siebte Fahrer in der NASCAR-Geschichte, der seinen Premierensieg in der Topliga gleich beim Daytona 500 feiert.

Advertisements