Gedenken an Cuth Harrison

Cuth Harrison 21/1/1981, Thomas Cuthbert Harrison stirbt.

Einem Amateur-Rennfahrer wie Cuth Harrison steht ein 6. Platz, den er 1949 beim Grand Prix von Italien erzielte, ausserordentlich gut zu Gesicht. Doch letztlich musste er seinen Autohäusern, die er in den 50ern gegründet hatte und deren Netz sich über weite Teile Nordenglands erstrecken, Priorität über seinen fahrerischen Ambitionen einräumen.

Geboren: 6. Juli 1906 in Ecclesall, England;
Verstorben: 21. Januar 1981 in Sheffield, England, 74 Jahre alt.

Advertisements