Norberto Fontana wird 36

Norberto Fontana 20/1/1975, Norberto Fontana wird geboren in Arrecifes, Argentinien.

Der Deutsche Formel 3-Meister des Jahres 1995 begann seine Formel 1 in der darauffolgenden Saison als Testfahrer das Sauber-Team und durfte 1997 als Ersatz für den Gianni Morbidelli in der Topliga debütieren. Doch der Argentinier hinterliess keinen bleibenden Eindruck und bekam keine Vertragsverlängerung bei den Schweizern. 1999 versuchte er sich in der Formel 3000 nochmals für die F1 u empfehlen, als das misslang versuchte Norberto sein Glück bei den ChampCars in den USA. Seine Karriere stockte auf dem internationalen Parkett, aber als Norberto sich endlich entschloss in die Heimat heimzukehren, etablierte er sich schnell in der populären TC2000-Meisterschaft, wo er seither zwei Meistertitel holte – zuletzt 2010 für Ford.

Advertisements